[Neuerscheinungen] April 2017 (Teil 1)

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Auf den ersten Blick sieht es tatsächlich so aus, als würde der April für mich etwas entspannter werden. Natürlich stehen auch für den kommenden Monat ein paar Bücher auf meiner Wunschliste, aber es sind weit weniger als noch im März! Auf "Selkie" von Antonia Neumayer bin ich aber beispielsweise sehr gespannt, auch wenn der Klappentext noch nicht allzu viel verrät ;) 


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Titel: Herz aus Nacht und Scherben
Autorin: Gesa Schwartz
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 03. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3570164501
Preis: 17,99(Hardcover) und 13,99€ (eBook)
Seitenzahl: 544
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Fernab vom Trubel der Weltmetropole Paris, wo sie gemeinsam mit ihren Onkel Mathis lebt, verbringt die 17-jähirge Milou das erste Mal seit dem Tod ihrer Eltern die Sommerferien bei ihrer Großmutter in Venedig. Schnell lassen die verschlungenen kleinen Gässchen das Venedig ihrer Kindheit wieder lebendig werden und schon bald schwinden die dunklen Schatten der Vergangenheit.

Doch ein geheimnisvoller Nebel liegt über der Stadt. Sie durchziehen die Gassen und Kinder verschwinden spurlos, sobald sie in die Fänge des Nebels geraten. Inmitten des Nebels begegnet Milou einem Fremden, der nicht von dieser Welt zu sein scheint: dem Rabenwandler Nív. Gemeinsam folgen sie der Spur der verschwundenen Kinder, die sie tief in die Welt der Scherben hineinführt. Dabei kommen sich die beiden langsam näher, doch Milou muss achtgeben, dass sie sich nicht in den Schatten verliert, die Nív umgeben...



[Aktion] Gemeinsam Lesen #32

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare


Und auch heute bin ich bei "Gemeinsam Lesen" wieder mit einem Rezensionsexemplar dabei, in das ich in den vergangenen Tagen schon ein bisschen hineinschnuppern konnte. Ich bin gespannt, wer von euch das Buch schon gelesen hat 😄
 

[Aktion] Montagsfrage #58

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Wie immer hat Svenja auch diesen Montag eine tolle Montagsfrage für uns ausgesucht. Falls ihr die Aktion noch nicht kennt, aber gerne selbst daran teilnehmen möchtet, schaut doch ganz einfach mal auf ihrem Blog Buchfresserchen vorbei ;)

Diese Woche lautet die Frage:


Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesene Buch hast du zuletzt erneut gelesen?


[Literaturzitat] #69

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Als man einen Gelehrten fragte, warum man wohl geliehene Bücher so selten zurückbekäme, antwortete er: "Weil es leichter ist, die Bücher zu behalten, als das, was drin steht."

Unbekannt

[Neuzugänge] KW 11 - 2017

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare

Es musste einfach so kommen! Ich konnte nicht länger widerstehen und deshalb durfte "Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen" endlich auch bei mir einziehen ♥ "Rat der Neun - Gezeichnet" kam als Rezensionsexemplar hereingeflattert und die anderen Schmuckstücke stammen aus Gewinnspielen. Danke an Peter von Peters Bücherkiste und Hanne von Lesegenuss Book Lounge
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Rezension] Stille Nacht, grausige Nacht von Friederike Schmöe

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare



Titel: Stille Nacht, grausige Nacht
Autorin: Friederike Schmöe
Erscheinungsdatum: 07. Oktober 2015
ISBN-13: 978-3839218044
Preis: 9,99(TB) und 8,99€ (eBook)
Seitenzahl: 245
Genre: Thriller
Leseprobe: hier




Hast du dir jemals vorgestellt, ein Buch aufzuschlagen und deine eigene Geschichte darin zu lesen? Und noch schlimmer: zu erfahren, dass heute der letzte Tag deines Lebens ist! Die Reporterin Trisha hat ausgerechnet am Abend des 23.12. im verschneiten Thüringer Wald eine Autopanne. Zwangsweise übernachtet sie in einem einsamen Hotel. Als sie auf der Suche nach Lesestoff auf ein zerfleddertes Manuskript stößt und anfängt darin zu lesen, gefriert ihr das Blut in den Adern. Der Text erzählt ihre eigene Geschichte bis zur heutigen Nacht und endet in einer Drohung: Noch in dieser Nacht wirst du sterben…


 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger