[Neuerscheinungen] April 2016 (Teil 3)

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Im April erscheinen so viele tolle Bücher, dass ich euch dieses Mal wieder einen dritten Teil mit tollen Neuerscheinungen präsentieren kann! Es sind auf jeden Fall ein paar absolute Cover-Schmankerl dabei, da kann ich mich garnicht entscheiden, welche Bücher ich mir zulegen werde ;) Aber gute Chancen, in meinem Regal zu landen haben "Bitter&Sweet" und "Ein Hauch von Schicksal".

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Kernfrage (Bd.2) von Andrea Weisbrod

1 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 1 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Titel: Kernfrage
Autorin: Andrea Weisbrod
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2015
ISBN-13: 978-3839217641
Preis: 11,99€ (TB) oder 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 312
Genre: Kriminalroman
Leseprobe: hier




Knapp zwei Jahre hat sich Teresa Kern in Südostasien vor den Komplizen ihres kriminellen Ex-Liebhabers Akim Hennebont versteckt. Nun ist sie einer Einladung ihrer Großcousine Joanna Ingalls nach Baltimore an die amerikanische Ostküste gefolgt. Die Familie nimmt sie mit offenen Armen auf. Bald entwickelt Teresa ein enges Vertrauensverhältnis zu ihrer hochbetagten Großtante Sophie und ihrem Cousin Freddie, der ihr eine Stelle in seinem Verlag Wise Books anbietet. Bevor Teresa die neue Stelle antritt, unternimmt sie mit ihren amerikanischen Verwandten eine Reise auf den Spuren ihrer Familie zurück nach Koblenz. Mit von der Partie ist auch Großonkel Anton Küppers, ein kultivierter, älterer Herr mit dubioser Nazivergangenheit. In Koblenz überschlagen sich die Ereignisse: Teresa erhält einen Heiratsantrag, Anton stirbt plötzlich bei einem großen Familienfest. Beim Versuch, Licht in den mysteriösen Todesfall zu bringen, geraten Teresa und ihre Großtante in akute Lebensgefahr.


[Aktion] Montagsfrage #23

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare

Heute hat sich die Frage Yvi von Yvi's Blog ausgedacht. Dieses Mal bin ich wirklich gespannt auf die Antworten. Falls ihr Näheres über die Aktion erfahren möchtet, schaut doch einfach mal bei Svenja vorbei ;)

Diese Woche lautet die Frage:


Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?


[Literaturzitat] #23

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Ein Buch lesen - für mich ist das das Erforschen eines Universums.

Marguerite Duras

[Neuzugänge] KW 12 - 2016

7 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 7 Kommentare

Bei mir ist es rein büchertechnisch in letzter Zeit etwas ruhiger zugegangen, sodass ich in den letzten Wochen nur zwei Neuzugänge begrüßen durfte. Einmal "Die Traumknüpfer", das mich als Rezensionsexemplar vom Heyne Verlag erreicht hat und das ich auch schon gelesen habe. Außerdem hatte ich wieder einmal bei einem Gewinnspiel Glück und habe bei Katja und Sandra von Ka-Sa's Buchfinder ein Exemplar von "Digby" gewonnen :)
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Neuerscheinungen] April 2016 (Teil 2)

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Das ganze Durchstöbern der Neuerscheinungen tut meiner Wunschliste wirklich nicht gut xD "Wenn du mich fragst, sag ich für immer" und "Skin: Das Lied der Kendra" hören sich sehr vielversprechend an, die Bücher werde ich auf jeden Fall im Auge behalten!

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht (Bd.2) von Jennifer L. Armentrout

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: Stone Cold Touch
Titel: Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Erscheinungsdatum: 10. Februar 2016
ISBN-13: 978-3959670043
Preis: 16,90€ (Hardcover) und 14,99€ (eBook)
Seitenzahl: 432
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Es ist erst einige Wochen her, seit Layla Roth für immer verloren hat. Die Trauer um seinen Verlust sitzt tief, doch Layla weiß, dass er den Qualen des Höllenfeuers niemals mehr entrinnen wird. Nur Zayne ist für sie da. Er tröstet Layla und hilft ihr, mit dem Verlust klarzukommen. Doch als der Schmerz endlich nachlässt, kann Layla ihren Augen nicht trauen, als Roth höchstpersönlich im Vorgarten der Wächter auftaucht. Mit schlechten Neuigkeiten. All ihre Bemühungen scheinen umsonst gewesen zu sein, denn das was alle befürchteten, ist eingetreten. Eine Lilin wandelt auf der Erde, die in der Lage ist, anderen Menschen die Seele zu nehmen und sie somit zu einem rastlosen und rachsüchtigen Leben als Geist zu verdammen. Wächter und Dämonen sind gezwungen, zusammenzuarbeiten, um eine größere Katastrophe abzuwenden. Auch Layla ist hin- und hergerissen. Wem kann sie vertrauen? Mit Roths Rückkehr sind auch Ihre Gefühle für ihn zurück, doch was ist mit Zayne? Er war für sie da, als Layla ihn gebraucht hat. Wem von beiden soll sie ihr Herz schenken?


[Aktion] Montagsfrage #22

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare

Die heutige Montagsfrage stammt von Aequitas et Veritas. Ich finde die Frage wirklich spannend, obwohl sie für mich selbst ganz einfach zu beantworten ist ;)

Diese Woche lautet die Frage:


Besitzt du Bücher, die hinten im Regal stehen (oder gar nicht im Regal stehen), weil du dich insgeheim dafür schämst?


[Literaturzitat] #22

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Die Bekanntschaft mit einem einzigen guten Buch kann ein Leben verändern.

Marcel Prévost

[Rezension] Ich fürchte mich nicht (Bd.1) von Tahereh Mafi

18 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 18 Kommentare



Originaltitel: Shatter me
Titel: Ich fürchte mich nicht
Autorin: Tahereh Mafi
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2012
ISBN-13: 978-3442313013
Preis: 16,99€ (Hardcover) 9,99€ (TB) und 8,99€ (eBook)
Seitenzahl: 320
Genre: Dystopie
Leseprobe: hier




Seit fast einem Jahr befindet sich die 17-jährige Juliette in Isolationshaft - weggesperrt von einer korrupten Regierung, die in einer von Krieg und Umweltschäden fast zerstörten Welt mit allen Mitteln um die Macht kämpft. Doch selbst deren skrupellose Schergen fürchten die junge Frau, denn sie hat einzigartige Kräfte, ebenso faszinierend wie erschreckend: Wen immer Juliette anfasst, dem nimmt sie die Lebenskraft. Ihre Berührung ist tödlich. Juliette hat die Hoffnung aufgegeben, jemals wieder freizukommen. Bis ihre Wächter einen jungen Mann in ihre Zelle stoßen: Adam, vorgeblich ein neuer Mithäftling, in Wahrheit Soldat und Spion des grausamen Oberbefehlshabers Warner. Denn Warner ist fasziniert von Juliette und will sich ihre einzigartige Fähigkeit zu Nutzen machen. Bald holt er die junge Frau in seinen prachtvollen Palast, versucht sie sich durch Bestechung und Erpressung gefügig zu machen. Juliette, eingeschüchtert und angeekelt von der eigenen tödlichen Macht, schwankt zwischen Gut und Böse, Licht und Dunkel - zwischen ihrer aufkeimenden Liebe zu Adam und ihrer eigenartigen Faszination für Warner. Und verflucht sich für ihre Schwäche. Doch als es darauf ankommt, ist sie stärker, als sie es selbst ahnt, und nimmt den Kampf auf: um ihr Leben, ihre Liebe und um die Zukunft ihrer Welt.


[Neuerscheinungen] April 2016 (Teil 1)

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Im April erscheinen wieder einige spannende Bücher. Als absoluter Disney-Fan interessiert mich natürlich "Die Insel der Verlorenen" besonders, aber auch "Ära der Drachen" und "Nemesis" sind heiße Favoriten für einen Platz in meinem Bücherregal!

Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Die Vertriebenen - Die Prophezeiung von Desenna (Bd.2) von Kevin Emerson

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: The Dark Shore - The Atlanteans Book 2
Titel: Die Vertriebenen - Die Prophezeiung von Desenna
Autor: Kevin Emerson
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 11. Januar 2016 
ISBN-13: 978-3453267862
Preis: 8,99€ (TB) und 7,99€ (eBook)
Seitenzahl: 480
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier




Es scheint erst wenige Tage her zu sein, seit Owen Parker, der Junge aus den Hub, in Ferienlager in Eden West angekommen ist. Und doch ist seitdem viel passiert. Gemeinsam mit Tauchlehrerin Lily und dem undurchschaubaren Leech ist Owen auf der Flucht vor Campleiter Paul, der an den Jugendlichen grausame Experimente durchgeführt hat. Denn Owen trägt  atlantische DNA in sich. Sie ist der Schlüssel zur verlorenen Stadt Atlantis und zu dem Wissen, das die gesamte Menschheit vor ihrer Auslöschung bewahren könnte. Gemeinsam begeben sich Owen und seine Begleiter auf die Suche nach Antworten. Den Todfeind und die Gefahr stets im Nacken, fliegen sie über die Vereinigten Staaten von Amerika, die sich nunmehr als Ödland unter ihnen erstrecken. Ihr Ziel ist die Wüstenstadt Desenna. Doch auch dort sind die drei nicht sicher. Wem können sie noch vertrauen?


[Aktion] Montagsfrage #21

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare

Immer wieder montags ;) Eine neue Frage von Buchfresserchen zum Thema Lesen und Bücher.  


Diese Woche lautet die Frage:


Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren, also die erst nach dem Film geschrieben worden sind?


[Literaturzitat] #21

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Gute Freunde, gute Bücher und ein schläfriges Gewissen: das ist das ideale Leben.

Mark Twain

[Rezension] Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden (Bd.1) von Kevin Emerson

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Originaltitel: The Lost Code - The Atlanteans Book 1
Titel: Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden
Autor: Kevin Emerson
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2015
ISBN-13: 978-3453596450
Preis: 8,99€ (TB) und 7,99€ (eBook)
Seitenzahl: 432
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Leseprobe: hier



Eine Welt, die von Erderwärmung und Klimawandel geprägt ist, in der Seuchen, Krieg und andere Katastrophen nichts Außergewöhnliches mehr darstellen, in der die Sonne dein größter Feind ist. Im Jahr 2086 ist die Welt, wie wir sie kannten, dem Untergang geweiht. Jeder neue Tag stellt einen Kampf ums Überleben dar, jeder noch so kleine Fehltritt kann den Tod bedeuten. Dort lebt der 15 Jahre alte Owen Parker. Gemeinsam mit seinem Vater lebt er im unterirdischen Yellowstone Hub, der sie vor der aggressiven UV Strahlung an der Erdoberfläche schützt. Doch das Glück scheint Owen Hold zu sein. Sein Name wird bei einer Verlosung der Eden Corporation gezogen. Owen darf 30 Tage ein „normales“ Leben in Camp Eden führen. Einem Ort unter einer gigantischen Glaskuppel, die das Klima und die Umweltbedingungen für die Bewohner stabil hält. An diesem Ort wird sich Owens Leben für immer verändern. Denn schon kurz nach seiner Ankunft in Eden West, beginnt sich sein Körper zu verändern. Er kann plötzlich ungewöhnlich lange ohne Sauerstoff unter Wasser bleiben. Doch er ist nicht alleine. Auch andere zeigen die gleichen Symptome. Gemeinsam erkunden sie ihre neugewonnenen Fähigkeiten und bemerken dabei nicht, in welche Gefahr sie sich damit begeben….


[Rezension] Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten von Jenny-Mai Nuyen

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare



Titel: Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten
Autorin: Jenny-Mai Nuyen
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 21. Juni 2011
ISBN-13: 978-3570307519
Preis: 16,95€ (Hörbuch) und gebraucht als Hardcover oder TB
Seitenzahl: 544
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 13 Jahren

Obwohl die Polizei nicht daran glaubt, ist Apolonia Spiegelgold felsenfest davon überzeugt, dass ihre Mutter Magdalena keines natürlichen Todes gestorben ist. Ebenso fest glaubt sie daran, dass die Mörder ihrer Mutter auch hinter dem heimtückischen Brandanschlag auf die Buchhandlung ihres Vaters stecken. Auf eigene Faust beschließt Apolonia, Ermittlungen durchzuführen und macht dabei allerhand interessante Bekanntschaften.  

Seit vielen Jahren ist Vampa nun schon auf der Suche nach seinem Blutbuch. Dem Buch, in das mithilfe von Magie seine Erinnerungen und Gefühle eingesperrt wurden. Bisher waren seine Versuche vergeblich. Tigwid kämpft ebenso gegen das Loch in seinem Kopf, denn auch ein Teil seiner selbst wurde in ein solches Buch verbannt. Beide wurden Opfer einer radikalen Gruppierung von sogenannten Motten. Motten sind Menschen mit magischen Fähigkeiten. Dieser Gruppe ist es gelungen, die Essenz eines Menschen in ein Buch zu verbannen und ihn somit innerlich auszuhöhlen.
   
Drei Jugendliche, deren Leben auf den ersten Blick nur wenig miteinander gemeinsam haben und doch untrennbar miteinander verbunden sind. Eine Geschichte über Magie, Freundschaft und ein ganz großes Abenteuer.


[Tag] Germany's Next Top Book

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare
https://lh3.googleusercontent.com/-o23_Lf1LMC8/Vt67U0nb0xI/AAAAAAAAByo/jtuNe2_dOM4/s576-Ic42/GNTB%25252080%252525.jpg


Dieses Mal hat mich die liebe Carina von BooksBuddy für ein paar wirklich spannende Fragen getaggt. Obwohl ich absolut kein Fan von Germany's next Topmodel bin, habe ich den Tag natürlich trotzdem gerne mitgemacht :)


[Aktion] Montagsfrage #20

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare

Mittlerweile bin ich schon eine ganze Weile bei der Montagsfrage von Buchfresserchen dabei und es macht immer wieder Spaß, eine neue Frage zu beantworten. Falls ihr die Aktion noch nicht kennt und gerne mitmachen würdet, solltet ihr ganz schnell bei Svenja vorbeischauen!


Diese Woche lautet die Frage:


Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?


[Literaturzitat] #20

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Kein Buch ist so schlecht, dass es nicht in irgendeiner Weise nützen könnte.

Plinius der Jüngere

[Neuzugänge] KW 9 - 2016

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare

Schon gestern ist ein unglaublich tolles Paket bei mir angekommen, denn ich hatte beim Gewinnspiel von Anja vom kleinen Bücherzimmer riesiges Glück, sodass nun "Blut aus Silber" und "Auch die Liebe hat drei Seiten" in meinem Regal stehen. Neben diesen tollen Büchern gab es noch eine ganze Menge schöner Kleinigkeiten, wie Leseproben, einen Schreibfeder-Kugelschreiber und einen Matt Dinniman Kalender. "Darkmere Summer" habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten und bei "Bloodbound" konnte ich einfach nicht widerstehen, ich musste es mir einfach direkt zur Veröffentlichung schon zulegen :)
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger