[Literaturzitat] #78

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare

Worte sind das stärkste Rauschgift, das die Menschheit verwendet.

Rudyard Kipling

[Neuerscheinungen] Juni 2017 (Teil 2)

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Noch bis zum 12. Juni heißt es warten, dann erscheint endlich der erste Band der neuen Fantasyreihe von Jennifer L. Armentrout. Ich habe das Buch bereits vorbestellt und freue mich schon jetzt riesig darauf 😀 Auch "Räuberherz" klingt richtig super!


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Touch of Flames - Vom Feuer berührt von Mariella Heyd

2 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare



Titel: Touch of Flames - Vom Feuer berührt
Autorin: Mariella Heyd
Verlag: Forever
Erscheinungsdatum: 01. Mai 2017
ISBN-13: 978-3958181830
Preis: 3,99€ (eBook)
Seitenzahl: 240
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Wieder einmal steht Gwen und ihrer Familie ein Umzug bevor. Dieses Mal geht es von Boston nach Maine in das kleine Dörfchen Frost. Zu allem Überfluss hat Gwens Dad dort eine Geistervilla gekauft. Schon am ersten Schultag wird Gwen deshalb von ihren Mitschülern gemieden, denn niemand möchte etwas mit der verrückten Familie zu tun haben, die freiwillig auf das gruselige Anwesen gezogen ist. Nur Harry ist Gwens Lichtblick. Er bleibt als einziger an ihrer Seite, wehrt die Anfeindungen der anderen Schüler ab und sorgt dafür, dass Gwens Schulalltag einigermaßen erträglich ist. Doch auch er warnt sie vor Sebastian, einem ihrer Mitschüler, der von allen nur der „Feuerteufel“ genannt wird, da er angeblich das Haus seiner Eltern angezündet haben soll. Gwen kann es sich nicht erklären, doch vom ersten Moment an ist sie fasziniert von Sebastian und fest entschlossen, einen Blick hinter seine geheimnisvolle Fassade zu werfen...


[Aktion] Montagsfrage #61

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Wie ich heute mit Erschrecken bemerkt habe, liegt die letzte Montagsfrage auf meinem Blog schon beinahe einen ganzen Monat zurück 😯 Deshalb wird es heute höchste Zeit, endlich wieder an dieser schönen Aktion teilzunehmen, die auf Svenjas Blog Buchfresserchen wöchentlich stattfindet!

Diese Woche lautet die Frage:


Wurdest du schon mal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?


[Literaturzitat] #77

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ein Buchladen ist wie ein eigenes, kleines Universum. Hunderte von Welten reihen sich aneinander und bilden ein farbenfrohes Streifenmuster - den Strichcode des Lebens.

J.Vellguth in "Von Worten berührt"

[Neuzugänge] KW 20 - 2017

12 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 12 Kommentare

Diese Woche ist meine erste Bestellung von Arvelle angekommen  "Artikel 5" und "Gesetz der Rache" gab es reduziert, da die Buchpreisbindung aufgehoben wurde und da konnte ich natürlich nicht nein sagen ;) Auch bei Thalia habe ich wieder zugeschlagen und so durften auch "Herrscher der Gezeiten" sowie der erste Band von Ashes bei mir einziehen. Mit "Auf immer gejagt" ist noch ein Rezensionsexemplar vom Carlsen Verlag dazugekommen, das ich euch diese Woche bei "Gemeinsam Lesen" schon vorgestellt habe. Und zu guter Letzt habe ich "Elanus" bei Ebay ersteigert, sodass ich auch diese Geschichte endlich von meiner Wunschliste streichen konnte 😊
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Neuerscheinungen] Juni 2017 (Teil 1)

6 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 6 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Damit ihr über die Neuerscheinungen im Juni wieder top informiert seid, gibt es heute für euch den ersten Teil der meiner Meinung nach interessantesten neuen Bücher im kommenden Monat. Und das Warten hat endlich ein Ende - mit "Goldener Käfig" erscheint Band 3 der Tetralogie von Victoria Aveyard! Der zweite Band hat mich zugegebenermaßen etwas enttäuscht (Rezension folgt noch), deshalb hoffe ich nun umso mehr, dass die Geschichte im nächsten Teil wieder etwas an Fahrt aufnimmt. Auch sonst hat der kommende Monat einiges zu bieten. Mit "Fallen Queen" und "Nemesis" erscheinen wieder zwei absolute Cover-Schätzchen, die auf meiner Wunschliste ganz weit oben rangieren 😏 


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Rezension] Animox - Das Auge der Schlange (Bd.2) von Aimée Carter

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Originaltitel: Simon Thorn and the viper's pit
Titel: Animox - Das Auge der Schlange
Autorin: Aimée Carter
Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: 20. März 2017
ISBN-13: 978-3789146244
Preis: 14,99(Hardcover) und 11,99€ (eBook)
Seitenzahl: 384
Genre: Fantasy, Kinderbuch
Leseprobe: hier




Seit dem Tod seines Onkels Darryl lebt Simon bei seinem Zwillingsbruder Nolan und seinem Onkel Malcolm im L.A.G.E.R. (=Leitende Animox-Gesellschaft für Exzellenz und Relevanz) unter dem Central Park in New York. Noch immer befindet sich seine Mom in der Gewalt seines Großvaters Orion, der mit ihrer Hilfe versucht, die fünf Teile des gefährlichen Greifstabs in seine Gewalt zu bringen. Auch seine Großmutter Celeste ist auf der Suche nach den Teilen, um die Macht über alle fünf Tierreiche an sich zu reißen. Simon muss verhindern, dass einer der beiden den Greifstab zusammensetzt, um das Leben seiner Familie zu schützen.

Ein Hinweis führt ihn und seine Freunde schließlich in das Reich der Reptilien, wo Simon mit allen Mitteln versucht, seine Mutter zu befreien und das erste Teil des Greifstabs in Sicherheit zu bringen. Doch Simon hütet ein großes Geheimnis. Nicht nur sein Bruder ist der Erbe des Bestienkönigs, auch in Simons Adern fließt sein Blut und er kann sich in jedes beliebige Tier aus allen fünf Reichen verwandeln. Dieses Erbe bringt ihn jedoch in große Gefahr und er muss sein Geheimnis um jeden Preis geheim halten. Auch vor seinem Onkel Malcolm oder seinen Freunden. Und ganz besonders vor seinem Zwillingsbruder Nolan.


[Aktion] Gemeinsam Lesen #39

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare


Schande über mich. Schon wieder lese ich ein Buch, das ich bei meinen Neuzugänge-Posts bisher noch unterschlagen habe 😁 Dennoch möchte ich die Gelegenheit natürlich nicht ungenutzt lassen, euch mein neues Schätzchen bei "Gemeinsam Lesen" heute direkt vorzustellen!  
 

[Literaturzitat] #76

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Auch den Möbelpackern sind Leute, die Bücher lesen, zuwider. Aber sie haben wenigstens einen guten Grund dafür.

Gabriel Laub

[Neuzugänge] KW 19 - 2017

4 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 4 Kommentare

Auch diese Woche ist mein SuB wieder weiter gewachsen und die nächsten Bücher sind schon bestellt, also wird es wohl auch nächste Woche nicht ruhiger zugehen 😇 "Animox" ist eine Leihgabe von meiner Schwester und das Buch ist bereits verschlungen und rezensiert. Auf die Rezension könnt ihr euch in der kommenden Woche schon freuen! Mit "Girl in Black" und "Schwarzer Montag" habe ich wieder zwei Bücher von meiner Wunschliste streichen können, die ich durch Zufall im öffentlichen Bücherschrank entdeckt habe. "Secret Fire" steht ehrlich gesagt schon etwas länger bei mir im Regal, denn ich hatte beim 5. Bloggeburtstag von Kathrineverdeen Glück und die Losfee hat mich als glückliche Gewinnerin aus dem Lostopf gezogen :)
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Rezension] Selkie von Antonia Neumayer

9 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 9 Kommentare



Titel: Selkie
Autorin: Antonia Neumayer
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 10. April 2017
ISBN-13: 978-3453317994
Preis: 12,99(TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 512
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Das Leben auf den schottischen Orkney-Inseln ist wild und einsam, das weiß die siebzehnjährige Kate Corrigal besser als jeder andere. Vor allem seit ihre Mutter die Familie verlassen hat und der  Vater  sich nicht mehr um sie und ihren älteren Bruder Gabe kümmert. Trotzdem ist Kate glücklich – schließlich halten sie und Gabe wie Pech und Schwefel zusammen. Bis zu dem Tag, an dem drei mysteriöse Besucher auf der Insel auftauchen, um Gabe mitzunehmen. Ohne Angabe von Gründen. 

Kate spürt, dass ihr Bruder in Gefahr ist, und schleicht sich heimlich auf das Schiff der Fremden, bevor diese am nächsten Morgen aufbrechen. Doch mitten auf der Nordsee wird Kate entdeckt. Nicht von den drei Fremden, sondern von Ian. Der schweigsame junge Mann hält sich ebenfalls verbotenerweise an Bord auf. Und als ein Schuss fällt, muss Kate sich entscheiden: Lässt sie sich als blinder Passagier  von den Männern fangen, die ihr Gabe weggenommen haben, oder springt sie mit Ian ins eiskalte Meer und flieht? Kate springt. Und taucht an der Seite Ians in das größte Abenteuer ihres Lebens ein. Ein Abenteuer, in dem sie nicht nur alles infrage stellen wird, was sie je über ihre Inselwelt zu wissen glaubte, sondern auch einem unglaublichen Familiengeheimnis auf die Spur kommt…


[Aktion] Gemeinsam Lesen #38

18 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 18 Kommentare


Seit ein paar Wochen steht DIESES Buch nun schon bei mir im Regal. Ich bin schon eine Weile darum herumgeschlichen und freue mich riesig, dass ich endlich die Zeit gefunden habe, ES zu lesen! Na, neugierig? 😉 󠁧
 

[Literaturzitat] #75

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ein guter Roman hat immer etwas zu erzählen. Es muss immer eine Botschaft geben, und sei sie noch so einfach.

Juan Madrid

[Neuzugänge] KW 18 - 2017

14 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 14 Kommentare

So, jetzt musste ich endgültig einen weiteren Regalboden für meine Bücher freiräumen 😂 Bei einer Verlosung von Lovelybooks hatte ich unglaubliches Glück und so durfte ich endlich "Zorn und Morgenröte" sowie "Rache und Rosenblüte" im Doppelpack von meiner Wunschliste streichen! Bei "Selkie" handelt es sich um ein Rezensionsexemplar vom Heyne Verlag, das ich bereits verschlungen habe und das nun auf seine Rezension wartet. Und zu guter Letzt habe ich "Die silberne Königin" ertauscht und freue mich ebenfalls riesig über diesen Neuzugang in meinem Regal!
 

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Rezension] Heidezauber (Bd.1) von Christine Rath

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Titel: Heidezauber
Autorin: Christine Rath
Erscheinungsdatum: 03. Februar 2016
ISBN-13: 978-3839218136
Preis: 11,99(TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 381
Genre: Frauenroman, Krimi
Leseprobe: hier




Lisas Glück liegt in Scherben: Ihre Ehe ist gescheitert und die Kinder gehen eigene Wege. Als auch noch ihr geliebter Vater stirbt, ist Lisa zutiefst verzweifelt. Sie soll seinen letzten Willen erfüllen und nach Sylt fahren, um dort ein geheimnisvolles Päckchen an eine gewisse Alma zu überbringen. Die Suche nach der fremden Frau auf der zauberhaften Insel Sylt rückt Lisas eigene Sorgen in den Hintergrund. In dem romantischen kleinen Reetdachhaus, das dem alten Johann Johannsen gehört, kommt sie langsam wieder zur Ruhe.

 Als ihr der attraktive Sven aus Hamburg begegnet, fühlt sie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Schmetterlinge im Bauch. Obwohl sie sich dagegen wehrt, verliebt sich Lisa schon bald rettungslos und erlebt mit Sven einen wunderschönen Sommer. Doch sie spürt gleichzeitig auch eine große Zurückhaltung auf seiner Seite, die sie irritiert. Als Lisa kurz darauf Johann bewusstlos und blutend auffindet, wird sie misstrauisch. Will etwa dessen Neffe Nils seinen Onkel beseitigen, um an das wertvolle Grundstück in Kampen zu kommen? Und was hat Sven damit zu tun? Lisa forscht nach und kommt hinter das düstere Geheimnis eines Verrats.


 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger