[Aktion] Gemeinsam Lesen #39

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar


Schande über mich. Schon wieder lese ich ein Buch, das ich bei meinen Neuzugänge-Posts bisher noch unterschlagen habe 😁 Dennoch möchte ich die Gelegenheit natürlich nicht ungenutzt lassen, euch mein neues Schätzchen bei "Gemeinsam Lesen" heute direkt vorzustellen!  
 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Auf immer gejagt" von Erin Summerill und bin auf Seite 258.


Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  

"Am nächsten Morgen ist mir warm und herrlich behaglich, bis ich die Augen einen Spalt weit öffne und merke, dass ich mich in Cohens Arme geschmiegt habe."


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)  

Bisher bin ich mit der Geschichte sehr zufrieden. Die Seiten fliegen nur so dahin und die Hälfte des Buchs liegt bereits hinter mir. Allerdings glaube ich, dass ziemlich viel ungesagt bleiben wird, weil "Auf immer gejagt" den Auftakt einer Reihe bildet ;)


4. Wie wäre dein Leben, wenn du dein aktueller Protagonist wärst?

Alles andere als angenehm. Ich wäre auf der Flucht vor der Garde des Königs, die mich schon seit Tagen quer durch das Land verfolgt. Ständig auf der Hut und abseits der Wege, um nicht doch durch Zufall entdeckt zu werden. Allerdings hätte ich ziemlich charmante Gesellschaft, die mich immer wieder zum Lachen bringt und die Strapazen der Reise etwas erträglicher macht.


 
Liebe Grüße

0 Kommentare:

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger