[Aktion] Gemeinsam Lesen #53

20 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
 


Hallihallo ihr Lieben 🤗 "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher geht heute bei mir zum 53. Mal an  den Start. Die Aktion findet immer dienstags statt, wobei es darum geht, vier Fragen zu dem Buch zu beantworten, das man aktuell gerade liest. Die ersten drei Fragen bleiben immer gleich, nur die vierte ist jedes Mal eine andere 😉
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch" von Heather Demetrios und bin auf Seite 251.

Luxus, Eleganz und der Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen. Denn sie ist eine Dschinn und als Sklavin des geheimnisvollen Malek Alzahabi auf der Erde gefangen. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch im Zuge eines grausamen Umsturzes wurde sie auf die Erde verschleppt. Sie dient Malek und ist an ihn gebunden, bis er seinen dritten Wunsch ausspricht. Doch das tut er nicht, denn er will sie keinesfalls gehen lassen. Er hat sich in sie verliebt. Dann taucht plötzlich Raif auf, Rebellenführer aus Ardjinna. Gegen ihren Willen fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch das hat natürlich seinen Preis...





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nalia saß auf der Fensterbank ihres Schlafzimmers und starrte hinaus in den Garten."


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mir ist Nalia bisher sehr sympatisch und auch ihre Geschichte finde ich faszinierend. Ich bin jedoch noch nicht ganz glücklich darüber, dass es zwei Männer in ihrem Leben gibt. Hoffentlich entwickelt sich kein Liebesdreieck, aber bislang scheint Nalia zumindest einen von ihnen nicht ganz so toll zu finden 😅


4. Welches Buch, das eigentlich nicht dein Genre ist, hat dich positiv überrascht?

Normalerweise mache ich um Bücher, in denen es um todkranke Menschen geht, lieber einen großen Bogen, aber mit "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag habe ich eine Ausnahme gemacht und die herzkranke Tessa auf ihrer letzten Reise nach Italien begleitet. Meine Rezension zum Buch findet ihr hier! Absolut lesenswert, einfühlsam, gefühlvoll und 100% frei von Fantasy 😉



Welches Buch lest ihr gerade?
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Dienstag 💛  

 
Liebe Grüße

20 Kommentare:

  1. Hallo Lisa!

    "Mein bester letzter Sommer" werde ich mir mal genauer anschauen. Das hört sich gut an.

    Welches Buch und welches Genre mich positiv überrascht haben, kannst hier nachlesen:
    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny!

      Ich kann es dir auf jeden Fall empfehlen, wenn du solche Bücher magst. "Mein bester letzter Sommer" ist richtig emotional und obwohl ich solche Geschichte normalerweise nicht lese hat es mir gut gefallen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Wie hübsch ist denn Nalia bitte?????
    Gott ist das Buch schön *_*
    Direkt mal auf der Wunschliste gelandet!

    Alles Liebe
    Nadja von
    Schlunzenbuecher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Nadja!

      Ich finde das Cover auch richtig super - dabei hatte ich nur die unveredelte Vorabausgabe^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey Lisa :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich vom sehen her, aber so richtig angesprochen hat es mich bisher noch nicht. Ich wünsche dir aber ganz viel Spaß beim lesen :D

    Deine Empfehlung kenne ich vom sehen her, aber ehrlich gesagt ist der Turnus von Geschichten nicht meins.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :)

      Danke! Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen, aber ich lese derzeit auch wirklich sehr gere orientalisch angehauchte Bücher ;)

      Liebe Grüßen

      Löschen
  4. Dein aktuelles Buch klingt ja wirklich ziemlich spannend. :) Hab ich mir direkt mal auf meine Wunschliste geschrieben.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    von Fraeulein Jas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasmin :)

      Mittlerweile bin ich durch und die Geschichte ist wirklich super, das Buch kannst du auf jeden Fall auf deine Wunschliste packen 😊

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hey
    Oh Gott ich mache auch ein großen Bogen um Geschichten (egal Ob TV Filme oder Bücher). Ich mag solche Geschichten einfach nicht. Ich denke auch über das Thema ganze Zeit nach.

    Ich bin auch wieder dabei
    Hier ist mein Link zur meinen Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-5.html
    LG Barbara

    PS. Morgen fängt meine alle erste Leserunde zur den Buch "Der Schwarze Thron - Die Königin" auf mein Blog an. Vielleicht bist du daran interessiert. Ich würde mich sehr freuen das du vorbei schaut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara!

      Ja, mir gefallen solche Geschichten normalerweise auch nicht, aber Anne Freytag hat mich wirklich überrascht :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hi Lisa,

    auf dein Buch hatte ich mich bei Vorbalesen auch beworben. Es ist aber "5 Zutaten für die Liebe" geworden, welches ich als nächstes lesen möchte. Nahlia klang für mich auch wirklich gut. Dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße

    Laura von Lavendelknowsbest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura :)

      Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass ich wirklich ausgewählt werde, aber die Geschichte ist richtig toll, also habe ich mich im Nachhinein umso mehr gefreut 😊 Dir auch viel Spaß beim Lesen mit "5 Zutaten für die Liebe".

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es hört sich echt gut an. :)

    Hab einen tollen Abend und viel Spaß noch beim Lesen.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi!

      Du musst es dir unbedingt merken, mir hat die Geschichte richtig gut gefallen :) Danke, dir natürlich auch!

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hallo,
    ich bin die erste *grins*. Dein aktuelles Buch habe ich auch und bin schon gespannt auf die Story.
    Die Bücher von Anne Freytag liebe ich.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und vielleicht magst du bei mir auch mal vorbeischauen:
    http://www.katis-buecherwelt.de/2017/09/aktuell-gemeinsam-lesen-212017.html

    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kati!

      Mir hat es richtig gut gefallen, da hast du auf jeden Fall ein paar schöne Lesestunden vor dir 😊

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hallo Lisa,
    ein interessant klingendes Buch! Bin auf deine Meinung gespannt!
    Bücher mit totkranken Menschen als Protas kann ich auch nicht lesen, da muss ich zuviel heulen :(

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      Meine Rezension ist bereits geschrieben und wird dann pünktlich zum Erscheinen des Buchs online gehen ;) Mir geht es da meist genauso. Ich steigere mich da ein bisschen rein unde bin immer ganz traurig über das Ende.

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hi du
    Nalia lese ich auch gerade, bin aber erst auf Seite 50, mal sehen, wohin ich mich in diesem Buch bewegen werde.
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole
    ps.: Mich hat Tanz auf Glas sehr begeistert, auch wenn es kein Happy End Buch ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Meiner Meinung nach kannst du dich auf eine wirklich schöne Geschichte freuen. Mir hat sie sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den zweiten Band! "Tanz auf Glas" kenne ich gar nicht, aber Google hilft sicher weiter 😊

      Liebe Grüße

      Löschen

 

© 2010-2017 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger