[Aktion] Gemeinsam Lesen #66

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
 


Hallihallo ihr Lieben 🤗 "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher geht heute bei mir zum 66. Mal an  den Start. Die Aktion findet immer dienstags statt, wobei es darum geht, vier Fragen zu dem Buch zu beantworten, das man aktuell gerade liest. Die ersten drei Fragen bleiben immer gleich, nur die vierte ist jedes Mal eine andere 😉
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Glanz der Dämmerung" von Jennifer L. Armentrout und bin auf Seite 0.



Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten ...






[Literaturzitat] #108

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Die Bücher sind dazu da, unserer Träumerei tausend Wohnungen zu schenken.

Gaston Bachelard

[Rezension] Unsterblich - Tor der Nacht (Bd.2) von Julie Kagawa

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Originaltitel: The Eternity Cure
Titel: Unsterblich - Tor der Nacht
Autorin: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Erscheinungsdatum: 11. April 2016 
ISBN-13: 978-3453317505
Preis: 9,99€ (TB) und 8,99€ (eBook)
Seitenzahl: 544
Genre: Fantasy, Jugendbuch, Dystopie
Leseprobe: hier




Um sie vor dem Tod zu bewahren hat Kanin Allie in einen Vampir verwandelt und sie zu einer der Kreaturen gemacht, die sie am meisten verabscheut. Von nun an ist Allison zu einem ewigen Leben verdammt, doch noch immer sind ihre Gedanken in der Vergangenheit gefangen. Sie kann ihre Freunde in Eden nicht vergessen. Dort, in der vampirfreien Zone, hat auch Zeke ein neues Leben begonnen - fernab von Allie, auch wenn ihr Lebewohl beiden das Herz gebrochen hat. Ziellos und ohne Antrieb, beschließt diese nun ihrer alten Heimat New Covington einen Besuch abzustatten.

Doch was sie dort vorfindet, schockiert Allie zutiefst. Die Schwindsucht ist zurückgekehrt und macht dieses Mal auch nicht vor Vampiren halt. Jeder, der das Blut eines Infizierten trinkt, ist der Krankheit hilflos ausgeliefert. Die verbleibenden Vampire haben sich in der inneren Stadt verbarrikadiert, während sich die Menschen außerhalb der Mauer einen unerbittlichen Kampf liefern. Für Allison ist klar, dass nur ein einziger diese Katastrophe abwenden kann: ihr Schöpfer Kanin. Doch dieser hat sich zurückgezogen und scheint spurlos verschwunden. Kann Allison die Katastrophe noch rechtzeitig abwenden oder ist die Erde für immer verloren?



[Rezension] Luna - Im Zeichen des Mondes (Bd.1) von Anne Buchberger

10 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 10 Kommentare



Titel: Luna - Im Zeichen des Mondes
Autorin: Anne Buchberger
Verlag: ivy
Erscheinungsdatum: 02. Oktober 2017
ISBN-13: 978-3492704526
Preis: 12,99(Hardcover) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 368
Genre: Kinderbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Seit Lynda Céleste den Thron des Ardenreichs bestiegen hat, gibt es nur eine einzige Person, die ihre Regentschaft nicht anerkennen will - Gwenda, ihre eigene Zwillingsschwester. Eine dunkle Magierin und Herrscherin des Sumpfgebiets, die nichts unversucht lässt, ihre ältere Schwester um ihre Krone zu bringen. Nur Lyndas Tochter Analina kann das Königreich vor Gwenda beschützen. Denn sie ist die Mondprinzessin und verfügt über die Macht, sich ihrer rachsüchtigen Tante entgegenzustellen.

Doch noch hat sich Analinas Mondmagie nicht entfaltet und sie soll an der Akademie des Meeres ausgebildet werden, um Gwenda eines Tages ebenbürtig zu sein. Die Reise zur Akademie ist lang und beschwerlich, doch an der Seite ihrer beiden besten Freunde und einiger handverlesener Begleiter soll Analina ihr Ziel unbeschadet erreichen. Noch ahnt sie jedoch nicht, in welche Gefahr sie sich außerhalb der schützenden Palastmauern begibt …



[Neuerscheinungen] Februar 2018 (Teil 1)

22 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 22 Kommentare
(Mit einem Klick auf das entsprechende Bild landet ihr auf den Verlagshomepages)
Image Map

Im Februar schwant mir wirklich Böses für meine Wunschliste 😅🙈 Auch wenn der erste Band noch immer ungelesen im Regal steht, bin ich schon richtig gespannt auf "Rückkehr des Lichts" von Sophie Jordan. Bisher haben mich ihre Bücher immer überzeugt! Schockverliebt bin ich auch in das tolle Cover vom Auftaktband zu "Fire & Frost" 😍


Welche Bücher interessieren euch im kommenden Monat besonders? Vielleicht ist ja auch bei meiner Auswahl etwas für eure Wunschliste dabei?


[Aktion] Gemeinsam Lesen #65

16 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 16 Kommentare
 


Hallihallo ihr Lieben 🤗 "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher geht heute bei mir zum 65. Mal an  den Start. Die Aktion findet immer dienstags statt, wobei es darum geht, vier Fragen zu dem Buch zu beantworten, das man aktuell gerade liest. Die ersten drei Fragen bleiben immer gleich, nur die vierte ist jedes Mal eine andere 😉
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Cassandra - Niemand wird dir glauben" von  Eva Siegmund und bin auf Seite 63.



Nachdem Liz und Sophie dem Sandmann entkommen sind, arbeitet Liz als Blog-Jounalistin bei Pandoras Wächter. Nach einem kritischen Artikel über die Abschaffung des Bargelds wird sie verhaftet - sie soll den Chef der NeuroLink AG getötet haben. Alle Beweise sprechen gegen sie - aber ist sie wirklich eine Mörderin? Als Liz verurteilt und aus Berlin verbannt wird, bleibt ihre Schwester Sophie in der Stadt zurück. Nun ist es an ihr, die Wahrheit herauszufinden, doch bald ist auch Sophie in Berlin nicht mehr sicher.





[Rezension] Berühre mich. Nicht. (Bd.1) von Laura Kneidl

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 8 Kommentare



Titel: Berühre mich. Nicht.
Autorin: Laura Kneidl
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
ISBN-13: 978-3736305274
Preis: 12,90(TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 462
Genre: New Adult
Leseprobe: hier




Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht.

So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...



 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger