[Aktion] Gemeinsam Lesen #75

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare
 


Hallihallo ihr Lieben 🤗 "Gemeinsam Lesen" von Schlunzenbücher geht heute bei mir zum 75. Mal an  den Start. Die Aktion findet immer dienstags statt, wobei es darum geht, vier Fragen zu dem Buch zu beantworten, das man aktuell gerade liest. Die ersten drei Fragen bleiben immer gleich, nur die vierte ist jedes Mal eine andere 😉
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Nur noch ein einziges Mal" von Colleen Hoover und bin auf Seite 200.



Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete - bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht ...





[Literaturzitat] #125

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Ein Buch ist ein Brief, den man für alle unbekannten Freunde, die man auf der Welt besitzt, schreibt.

Thomas De Quincey

[Neuzugänge] KW 20 - 2018

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Diese Woche sind vier neue Bücher auf meinem SuB gelandet. Alle Bücher sind ertauscht oder gebraucht gekauft. "Sommernachtsfunkeln" hat mich besonders durch das tolle Cover neugierig gemacht und auch der Klappentext rund um Luke und Kati klingt wirklich vielversprechend. Aber auch die anderen Buchtexte lesen sich super und ich kann es kaum erwarten, in die neuen Geschichten abzutauchen 💕 Kennt ihr eines der Bücher bereits?
 
 
Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?


[Rezension] Wicked - Die Hexen von Oz von Gregory Maguire

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Originaltitel: Wicked (The Life and Times of the Wicked Witch of the West)
Titel: Wicked - Die Hexen von Oz
Autor: Gregory Maguire
Verlag: Klett Cotta
Erscheinungsdatum: 10. Februar 2018
ISBN-13: 978-3608962109
Preis: 13,00€ (TB) und 9,99€ (eBook)
Seitenzahl: 533
Genre: Fantasy
Leseprobe: hier




Elphaba ist als junge Hexe ein ernsthaftes, intelligentes und unglücklicherweise grünhäutiges Mädchen. Ihr Vater ist ein sittenstrenger Prediger, ihre Mutter eine leichtfertige Schönheit. An der Universität studiert sie Biologie und forscht besonders über grundlegende Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Tieren.

Unterdessen ist aber der Zauberer von Oz dabei, die Rechte der Tiere grausam einzuschränken. Kaum jemand scheint sich daran zu stören - bis auf Elphaba. Die etwas linkische und leuchtend grüne Studentenhexe bereitet radikale Aktionen vor, um den tyrannischen Zauberer von Oz aus dem Amt zu jagen.



[Rezension] Das Auge von Licentia von Deana Zinßmeister

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare



Titel: Das Auge von Licentia
Autorin: Deana Zinßmeister
Verlag: Arena
Erscheinungsdatum: 08. September 2017
ISBN-13: 978-3401603506
Preis: 15,00€ (Hardcover) und 11,99€ (eBook)
Seitenzahl: 320
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Leseprobe: hier




Licentia - ein Ort, an dem die Menschen ohne Strom, Internet oder andere moderne Annehmlichkeiten zusammenleben und zugleich Schauplatz einer Reality-TV Show, zu deren Besetzung auch die junge Jonata gehört. Sie ist im Dorf geboren, aufgewachsen und ahnt nichts von der technischen Welt, die außerhalb von Licentia auf sie wartet.

Eines Tages trifft Jonata auf Tristan, der zum Volk der Wolfsbanner gehört. Und obwohl Jonata weiß, dass sie sich von den gefährlichen Wolfsmenschen und ihren Tieren fernhalten sollte, kann sie die Begegnung mit Tristan einfach nicht vergessen. Auch Tristan ist von Jonata fasziniert und als die beiden sich immer wieder heimlich treffen, droht die mühsam aufgebaute Fassade vor den Augen der Fernsehzuschauer zu bröckeln ... 



[Literaturzitat] #124

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Die größte Freude des Bücherwurms: der Schinken.

Günther Damm

[Rezension] Almost a Fairy Tale - Vergessen (Bd.2) von Mara Lang

0 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare

Achtung, diese Rezension kann Spoiler enthalten, da das Buch Teil einer Reihe ist!





Titel: Almost a Fairy Tale - Vergessen
Autorin: Mara Lang
Verlag: Ueberreuter
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2018
ISBN-13: 978-3764170691
Preis: 17,95€ (Hardcover) und 14,99€ (eBook)
Seitenzahl: 416
Genre: Jugendbuch, Fantasy




Unruhen erschüttern die magische Stadt Mitran. Natalie, Kilian und die gesamte OMB sind rund um die Uhr beschäftigt, um weitere Ausschreitungen zwischen Menschen und Magischen zu verhindern. Doch seit Raikuns Angriff auf den Greifspalast und ihrer Machtergreifung spitzt sich die Lage immer weiter zu. Aus Angst wird die magische Bevölkerung herabgestuft, sozial benachteiligt und systematisch aus der Gesellschaft verdrängt. Mithilfe eines Gifts können die Magyära im Blut der Magiebegabten sogar abgetötet werden, um sie unschädlich zu machen. Immer wieder kommt es im Zuge des Umschwungs zu blutigen Straßenschlachten.

Für Natalie ist klar, dass Raikun Einhalt geboten werden muss, denn auch sie hat die zerstörerische Grausamkeit der Magierin bereits am eigenen Leib erfahren. Noch immer befindet sich ihr Bruder Liam in Raikuns Gefangenschaft und nun streckt sie auch noch ihre Klauen nach Natalies großer Liebe Kilian aus …


 

© 2010-2018 Prettytigers Bücherregal. Powered by Blogger